Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Das absolute JETZT.
Die Vergangenheit, das gerade eben, ausgeschaltet.
Permanent JETZT Situation berechnen, um das GLEICH zu überleben.
Das ZIEL steht fest, der WEG dorthin kann unterbrochen werden, durch ein weiteres ZIEL.
Jedes ZIEL bringt GELD, und kostet ZEIT.
ZEIT ist ein Gegner, wenn man als Fahrradkurier arbeitet.
Gedanken die man auf dem BIKE nicht denken kann, weil eine AUTOTÜR 10 Meter voraus aufklappen könnte.
Dann muss ich im JETZT sein,
sonst reagiere ich erst 5 Meter vor der Autotür. Bei einem BREMSWEG, der bei der GESCHWINDIGKEIT 7 Meter erfordert.
JETZT muss klar sein, ob ich bremse oder ausweichen kann.
Gedanken kosten ZEIT.
ZEIT = BREMSWEG
Bremsweg gleich Zeitverlust, doch ZEIT ist GELD.
So denken alle auf den Strassen von Hamburg.
Großstadtidioten die sich ein DAUERRENNEN liefern.
Egal welches ZIEL auf dem Radar ist, schnell muss man hin.
Da werden die anderen zu Konkurrenten.
Blöde Vollpfosten, die mein Recht auf FREIE FAHRT verhindern.
Das “sich ärgern” kostet Gedanken, also ZEIT.
Die einzige Möglichkeit im sicheren “absoluten JETZT” zu sein, ist emotionsloser GLEICHMUT.
Wut bringt ADRENALIN, das vernebelt den WEG zum ZIEL.
Das Herz muss gleichmäßig schlagen.
Hamburgs Strassen kennen keine Gnade.
Mein EGO zählt ein Nichts.
Der Verkehr darf nicht dein Gegner sein, denn DU bist ein Teil des Verkehrs.
Strassenverkehr ist dein FREUND.
Freunden verzeiht man Fehler.
Verkehr macht Fehler.
Kalkuliere die Fehlverhalten der anderen Verkehrsteilnehmer ein,
nimm es als Tatsache hin das Fehler zwangsläufig passieren.
Den Gedanken an den blöden Vollhirni der dich fast umgenietet hat,
weil er auf wichtig das Handy am Ohr hatte,
und sich nicht die Mühe machte auf den Verkehr zu achten.
DEN Gedanken kann man sich nicht leisten.
Denn Gedanken kosten ZEIT, und ZEIT ist BREMSWEG.
Sachen die ich -an der Ampel wartend- dachte,
als ein Auto VERKEHRSWIDRIG abbog und der Motorrollerfahrer -chancenlos- über das Autodach flog,
und nicht mehr aufstand.
Der Verkehr hat GETÖTET.
Da wusste ich das ich einen neuen JOB brauchte.

Author: CHERUBIMU

*

das video ist von mTwo PhotoFilm – Marc Metzler