Tags

, , , , , ,


Ein neuer Filmtipp … ein Dokumentarfilm, den ich Euch empfehlen möchte, auch wenn ich ihn selbst noch nicht gesehen habe, ich aber sehen werde. Nutzt die Chance!

Darío Aguirre tauschte für seine große Liebe sein Leben in Ecuador gegen das in Deutschland ein. Auch Jahre später zwischen den Welten stehend, begibt er sich auf die humorvolle Suche nach sich selbst.
Dabei begegnet er einem ungewöhnlichen Psychologen, einem eigensinnigen Taxifahrer,
einem romantischen Wachmann, einem fußballbegeisterten Soldaten und einem jungen
Sportler in Lateinamerika. Sie alle verbindet nur ihr Name – Darío Aguirre.
Der Film taucht ein in ihre Lebenswirklichkeiten und erzählt von Gastfreundschaft, Liebe und der Suche nach Zugehörigkeit.

Der Film ist in Hamburger Kinos zu sehen:
04.11. um 11 Uhr im Abaton inkl. Filmgespräch mit Dario im Rahmen des Festivals “eigenarten”
10.11. um 13 Uhr im Abaton
18.11. um 11 Uhr im Zeise inkl. Filmgespräch mit Dario

Mehr infos zum Film und zu Dario: hier