Tags

, , , , , , ,


Die Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburg haben heute begonnen. Mit einer Eröffnungsveranstaltung auf Kampnagel. Ich werde für diesen Blog für Euch zu ein oder zwei Filmen gehen. Die Festivalkinos sind: Kampnagel, Metropolis, Passage, Studio und B-Movie. Zwischen dem 18. und 23.11.2011 werden wieder Filme unterschiedlicher Genre (Dokumentarfilm, Kurzfilm und Spielfilme) laufen und hoffentlich die Berührungsängste und/oder Vorurteile unterstreichen oder besten Falles weg pusten. Das Festival findet bereits zum 22. Mal in der Stadt statt. Schaut doch einfach mal in den Plan vielleicht findet ihr noch etwas, was Euch interessiert. Ich zumindest werde berichten von meinen zwei Filmen, die ich sehen möchte.